• Jan-Philip

Die besten Reiseblogs über Großbritannien

Aktualisiert: 28. Nov 2019

Großbritannien kann so viel! Wilde und unberührte Natur, herzliche Gastfreundschaft und pulsierende Großstädte (und wir reden dabei nicht nur von London).

Jeder der schon mal im Land der Queen war, wird dies sicherlich bestätigen können.

Für Großbritannienfans und Leute, die es werden wollen, haben wir heute die besten Reiseblogs über die englische Insel für euch!

Viel Spaß beim Lesen…


---

Reiseblog Tipp Nr. 1: "Tea and Scones"

https://tea-and-scones.de

Simone ist vor einiger Zeit aus Liebe (zu einem Mann, aber natürlich auch zur Insel) von Deutschland nach Großbritannien gezogen. Auf ihrem Blog berichtet sie auf authentische Weise über das britische Leben. Besonders gut hat uns gefallen, dass es verschiedene Kategorien gibt, die allesamt sehr ansprechend sind. Du bist unterwegs in Großbritannien und auf der Suche nach Geheimtipps? Dann am besten die Travel Kategorie aussuchen. Wer lieber typisch englisches Essen nachkochen möchte, sollte die Kategorie Food nicht außer Acht lassen. Sogar eine „very british“ – Kategorie gibt es – mit viel Plausch aus dem Nähkästchen!




---

Reiseblog Tipp Nr. 2: "A decent cup of tea"

http://adecentcupoftea.de/category/blog/

Der Name ist hier auch Programm: Auf Sandras Blog stellt sie unter anderem die schönsten Cafés in Großbritannien vor, in denen ihr eine richtige english teatime verbringen könnt. Aber es geht nicht nur um Tee: auch sie zeigt euch alles was typisch britisch ist: sei es das Essen, Reisetipps oder auch ganz einfach die Brit-Kultur an sich. Sandra wohnt zwar nicht auf der Insel, aber das tut der Sache keinen Abbruch. Im Gegenteil! Auf ihrem Blog findet ihr sogar Tipps, wo ihr in Deutschland britische Shops oder Restaurants findet – damit das English Breakfast nicht mehr bis zum nächsten Trip auf die Insel warten muss!


---

Reiseblog Tipp Nr. 3: Sweet Serendipity

http://www.sweetserendipityblog.co.uk/

An dieser Stelle möchten wir euch einen original britischen Blog vorstellen – denn was könnte authentischer sein als eine Britin selbst? Shannon zeigt euch auf ihrem Blog vor allem viele Outdoor Aktivitäten, die man in Großbritannien unternehmen kann. Besonders gut hat uns die Kategorie „Walks“ gefallen: hier findet ihr ganz tolle Spaziergänge durch unberührte Natur.


---

Wir hoffen, dass wir bzw. die drei tollen Blogger euch die Vielfalt Großbritanniens näherbringen konnten! Und jetzt: nichts wie ab auf die Insel!


---

Über den Autor dieses Artikels:

Ich heiße Vanessa und reise,  wie unsere vorgestellten Blogger, ebenfalls leidenschaftlich gerne. Egal ob ein Roadtrip durch Portugal, wandern in Österreich oder eine Rundreise durch Thailand - ich bin einfach gerne unterwegs und liebe es darüber auf meinem Blog zu berichten. Falls ihr mehr darüber erfahren wollt, dann schaut doch einfach auf www.vanyvisits.com vorbei!

---

Weitere Artikel aus der Serie "Die besten Reiseblogs über ...":


Launch-Letter

  • News und Rabatte zu Produktstarts

  • 12% Rabattcode für deine 1. Bestellung

  • Jederzeit wieder abmelden

  • Kein Spam - versprochen

Kontakt

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2019 by JP Journey®